Vorsorge

Vorsorge richtig planen

Kürzlich wurden die Heubeck-Tafeln aktualisiert. Unternehmen müssen diese Neuerungen voraussichtlich bei Ihrer nächsten Bilanz berücksichtigen.  mehr

Auf der Höhe der Zeit

Gesetzesänderungen und neue Bestimmungen verändern die Ausgangslage für Regelungen zur betrieblichen Altersversorgung. Umso wichtiger ist es, dass Versorgungssysteme regelmäßig angepasst werden.  mehr

Steuerliche Entlastung in Sicht?

Einen Rechnungszinsfuß von 6 Prozent müssen Unternehmen derzeit für die Ermittlung Ihrer Pensionsrückstellungen zugrunde legen. Ist dieser Wert in Zeiten des Niedrigzinses noch realitätsgerecht? Diese Frage stellte sich das Finanzgericht Köln. mehr

Diese Änderungen kommen auf Unternehmen zu

Die Verbreitung der betrieblichen Altersversorgung ist ein zentrales Thema in der deutschen Politik. Die Alterssicherung soll gestärkt und das Rentenniveau erhöht werden. mehr

Es geht auch einfach

Kompliziert, aufwendig, intransparent – die betriebliche Altersvorsorge (bAV) hat mit vielen Hemmnissen zu kämpfen. Unternehmen können sie mit digitalen Lösungen aus dem Weg räumen. mehr

Versprochen ist Versprochen

Seit den 90er Jahren sinkt der Höchstrechnungszins für klassische Altersvorsorgeprodukte. Welche Folgen hat das für die betriebliche Altersvorsorge? mehr

Betriebliche Vorsorge weltweit gestalten

Der deutsche Mittelstand ist weltweit zuhause, die Mitarbeiter rund um den Globus tätig. Für das Personalmanagement bringt das einige Herausforderungen mit sich. mehr

Flexibilität für die Generation Y

Junge, gut ausgebildete Arbeitnehmer sind begehrt. Sie wählen heute die Unternehmen ganz bewusst aus, für die sie tätig werden möchten. Funk zeigt, welche Kriterien für die Generation Y zählen. mehr