Risikofelder

Wir denken das Thema Risiko ganzheitlich. Statt Gefahren punktuell abzusichern, sollten Unternehmen ihre Risikosituation umfassend analysieren. Neben den Klassikern Kfz-, Transport- oder Sachschäden rücken dabei immer mehr die neuen Risiken in den Fokus. Denn Mega-Trends wie Digitalisierung oder Globalisierung wirken sich auf die Risikolage von Unternehmen aus. Ist Ihr Unternehmen gegen die Folgen eines Cyber-Angriffs geschützt? Haben Sie einen Notfallplan für eine plötzliche Betriebsunterbrechung? Und haben Sie in unserer Welt, in der Geschäfte immer globaler werden, auch politische Risiken auf der Agenda? Wir geben Ihnen eine Übersicht über die relevanten Risiken für Unternehmen – klicken Sie einfach rein!

Neue Risiken


Cyber-Risiken

In der digitalisierten Welt von heute können Cyber-Angriffe schwerwiegende Folgen haben. Die IT allein kann diese wachsenden Herausforderung nicht meistern. Unternehmen sollten deshalb ganzheitlich denken und handeln.

Mehr erfahren

Reputationsrisiken

Ein schlechtes Image kann teuer werden. Werte wie Verlässlichkeit, Verantwortungsbewusstsein und Vertrauen sind für Unternehmen daher besonders schützenswert. Hier greifen individuelle Versicherungslösungen.

Mehr erfahren

Politische Risiken

Durch die Globalisierung sind Unternehmen mit Partnern und Kunden auf der ganzen Welt vernetzt. Das bringt neue Herausforderungen, denn politische Entwicklungen können sich unmittelbar auf den Geschäftserfolg auswirken.

Mehr erfahren

Risiken bei M&A-Prozessen

Der M&A-Markt boomt: Transaktionen sind in einem sich stetig wandelnden Marktumfeld der Schlüssel für den Erfolg und die Zukunftsfähigkeit von Unternehmen – sie bergen aber auch viele Risiken. 

Mehr erfahren

Betriebsunterbrechung

Naturereignisse, Hacker-Angriffe oder Lieferantenausfälle – Unterbrechungen des geregelten Betriebsablaufes können auf viele Ursachen zurückgehen und jedes Unternehmen treffen. Das gilt besonders im global stärker vernetzten Wettbewerb. 

Mehr erfahren

Klassische Risiken


Sach- und Ertragsausfall-Risiken

Zu den am schwersten zu kalkulierenden Gefahren für Unternehmen gehören Schäden an Betriebsgebäuden, Produktionsanlagen und Inventar, etwa durch Feuer oder Diebstahl. Eine Sach-Versicherung zählt daher zum grundlegenden Schutz für Unternehmen.

Mehr erfahren

Professional Risks

Jedes Unternehmen ist mit einer Reihe existenzieller Vermögensschadenrisiken konfrontiert. Eine zuverlässige Absicherung muss sowohl die spezifischen Bedürfnisse eines Unternehmens als auch die gesamte Bandbreite des Versicherungsmarktes berücksichtigen.

Mehr erfahren

Kraftfahrt-Risiken

Eine jederzeit einsatzbereite Fahrzeugflotte ist für viele Unternehmen ein entscheidender Erfolgsfaktor. Die Risiken, die mit der Anschaffung und dem Betrieb von Firmenfahrzeugen verbunden sind, variieren je nach Branche, Unternehmensstruktur und Flottengröße.

Mehr erfahren

Haftpflicht-Risiken

Das Haftungspotenzial von Unternehmen variiert je nach Branche, Kundenkreis oder auch Exportaktivitäten. Allen Unternehmen gemein ist jedoch die essenzielle Bedeutung einer Haftpflicht-Versicherung: Schon kleine Fehler können schwerwiegende Schäden auslösen.

Mehr erfahren

Technische Risiken

Viele Industriezweige sind vom Betrieb komplexer technischer Anlagen oder Maschinenparks abhängig. Dies birgt Risiken: Neben Sachschäden drohen auch daraus resultierende Betriebsunterbrechungsschäden, die gravierende Folgen haben können.

Mehr erfahren

Kredit-Risiken

Trotz der zunehmend komplexer werdenden Handelsnetzwerke beliefern Handelshäuser und produzierende Unternehmen auch heute oft einen oder mehrere Hauptkunden. Ein Zahlungsausfall eines solchen Kunden kann schnell zu einer existenziellen Bedrohung werden.

Mehr erfahren

Unfall-Risiken

Ein Unfall ist schnell passiert – sei es durch Unachtsamkeit, höhere Gewalt oder mutwillige Gefährdung. Bei Arbeitsunfällen bzw. Unfällen auf dem Arbeitsweg greift die gesetzliche Unfall-Versicherung. Deren Versicherungsleistungen sind aber in der Regel unzureichend.

Mehr erfahren

Transport-Risiken

Gütertransporte auf Straße und Schiene, in Form von Fracht- oder Luftschifffahrt sind seit jeher ein essenzieller Teil des weltweiten Wirtschaftsverkehrs. Im Zuge der Globalisierung werden die Wege länger, die Transportketten komplexer und die Risiken immer vielschichtiger.

Mehr erfahren

Mehr Fachthemen und aktuelle News

In unserem Themenblog finden Sie weitere spannende Artikel. Und wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden, bleiben Sie ganz automatisch auf dem Laufenden!