Risikomanagement-Dialog auf Augenhöhe: Branchen-Arbeitskreise von Funk

Jede Branche hat ihre spezifischen Risiken. Um den professionellen Austausch unter Risikomanagement-Verantwortlichen zu aktuellen Themen, Fragen sowie Lösungsansätzen innerhalb iIhrer Branche zu fördern, hat Funk die Arbeitskreise Automobilzulieferindustrie und Ernährungsindustrie ins Leben gerufen. Der Dialog auf Augenhöhe gibt neue Impulse für ein zuverlässiges betriebliches Risikomanagement.

Arbeitskreis Risikomanagement für Unternehmen der Automobilzulieferindustrie: „Best-Practice“-Lösungen für branchenspezifische Risikomanagement-Systeme

Die Entwicklungen der letzten Jahre in der globalen Automobilzuliefererindustrie haben gezeigt, dass der Markt weiterhin von Risiken, wie zum Beispiel dem Kostendruck der Hersteller, zahlreichen Neuentwicklungen, Verknappung von Rohstoffen, wachsendem Kapitalbedarf sowie dem Wettbewerb um Schlüsselkompetenzen und Fachkräfte geprägt sein wird.

Ziel des von Funk im Jahr 2005 initiierten Arbeitskreises für Unternehmen der Automobilzulieferindustrie,  im Rahmen derer sich jährlich bis zu 50 Unternehmensvertreter treffen, ist es, Unternehmen eine Informationsplattform zur Verfügung zu stellen, die es ermöglicht, aktuelle Herausforderungen der Branche von Risikomanager zu Risikomanager zu diskutieren. Aus den vielfältigen Beiträgen – auch aus der Praxis – wurden in den vergangenen Jahren Best-Practice-Lösungen definiert, wertvolle Leitfäden für die Branche entwickelt und damit nutzenstiftende Mehrwerte für das betriebliche Risikomanagement der Unternehmen erarbeitet.

Arbeitskreis Risikomanagement für Unternehmen der Ernährungswirtschaft: Aktuelle Entwicklungen und Risiken der Branche im Dialog

Starker Wettbewerb und steigende Nahrungsmittelpreise durch global wachsende Nachfrage prägen die volatile Marktentwicklung in der Ernährungswirtschaft. Die öffentliche Verunsicherung über die Lebensmittelqualität führt dazu, dass Unternehmen immer strengere Gesetze und Auflagen einhalten müssen. Ein professionelles Risikomanagement wird für die Branche dadurch immer wichtiger, um negative Entwicklungen rechtzeitig zu identifizieren und Risiken steuern zu können. Gemeinsam mit dem Competence Pool Weihenstephan hat Funk daher 2008 den Arbeitskreis Risikomanagement für Unternehmen der Ernährungswirtschaft gegründet. Ziel der regelmäßig organisierten Veranstaltungsreihe ist eine Facharbeit zu den aktuellen Themen der Branche wie Rückruf, Compliance, Finanzierung und mehr, um ein professionelles Risikomanagement zu etablieren, das Unternehmenswerte zuverlässig schützt.


Ihr Ansprechpartner

Hendrik Löffler

+49 40 35914-0



Empfehlen


Weiterführende Links

Aktuelle Themen zu Risikomanagement