Erneuerungsrunde für die Sach-Versicherung 2022/2023 – Kapazitäten, Brandschutz, alternativer Risikotransfer

Die gestiegene Inflation, Großschäden, die Klimakrise, Cyber-Risiken sowie verstärkte Liefer-kettenprobleme durch den Ukraine-Krieg stellen Versicherer vor Herausforderungen. Im Webinar zeigen die Funk-Expert*innen, was Unternehmen bei der Erneuerungsrunde für die Sach-Versicherung 2022/2023 erwartet.

Termine

04. Juli 2022, 15:00 bis 16:00 Uhr
19. September 2022, 15:00 bis 16:00 Uhr 

 

Zielgruppe

Risiko- und Versicherungsmanager*innen des gehobenen Mittelstands, Inhouse-Broker, Entscheider*innen (CFO, GF)

 

Referent*innen

Christian Pietsch
Nadine Benkel
Dr. Alexander Skorna
Tobias Kahlo
Viktor Geracik
Fabian Konopka

Webinar-Software
Mit Eingabe Ihrer Daten stimmen Sie der Kontaktaufnahme per Telefon in Zusammenhang mit dem Thema des Webinars zu. Soweit Sie keine Kontaktierung wünschen, teilen Sie es uns gerne unter folgender E-Mail-Adresse: frc@funk-gruppe.de oder per Telefon: 040/35914 - 0 mit.

Inhalte

Die Sach-Versicherer haben im Jahr 2021 erneut Verluste geschrieben, die Schaden-Kosten-Quote für den Bereich Sach Industrie lag bei etwa 177 %. Der Sach-Versicherungsmarkt bleibt also auch in diesem Jahr schwierig. Im Webinar gehen die Funk-Expert*innen auf die Herausforderungen der nächsten Vertragsverlängerungsrunde ein und erläutern, welche Anforderungen Sach-Versicherer hinsichtlich Risikotransparenz und Brandschutzmaßnahmen an Unternehmen stellen. Darüber hinaus zeigen sie die Möglichkeiten des alternativen Risikotransfers auf.

 

Ihre persönlichen Mehrwerte

  • Sie erhalten einen Überblick über die Anforderungen der Sach-Versicherungswirtschaft.
  • Sie erfahren, wie sich die Risikoakzeptanz der Sach-Versicherer gestaltet und wie Versicherungsnehmer mit organisatorischen, technischen und baulichen Brandschutzmaßnahmen eine akzeptierte Risikophilosophie aufbauen können.
  • Sie gewinnen einen Einblick in die Lage auf den internationalen Versicherungsmärkten und die Möglichkeiten der Platzierung von Risiken auf anderen Versicherungsmärkten.
  • Die Funk-Expert*innen zeigen Ihnen Optionen des alternativen Risikotransfers und geben Ihnen einen Überblick über alternative Deckungskonzepte.

Ihr Kontakt

Christian Pietsch
+49 40 35914-0
E-Mail-Kontakt
Nadine Benkel
+49 40 35914-0
E-Mail-Kontakt
Dr. Alexander Skorna Ansprechpartner bei Funk
Dr. Alexander Skorna
+49 40 35914-0
E-Mail-Kontakt
Tobias Kahlo Ansprechpartner bei Funk
Tobias Kahlo
+49 40 35914-0
E-Mail-Kontakt
Viktor Geracik
+49 40 35914-0
E-Mail-Kontakt
Fabian Konopka Ansprechpartner bei Funk
Fabian Konopka
+49 40 35914-0
E-Mail-Kontakt