Industrie 4.0-Risiken erkennen und managen – mit dem Digital Quick Check

Im Zeitalter der industriellen Digitalisierung halten neue Technologien Einzug in die Fabriken, Lager und Prozesse von Unternehmen nahezu jeder Branche und Größe. Sie eröffnen Chancen – verändern jedoch auch die betriebliche Risikolandschaft signifikant.


Termine

18. März 2022, 11:00 bis 12:00 Uhr
25. Mai 2022, 11:00 bis 12:00 Uhr
 

Zielgruppe

Geschäftsführung, Entscheider*innen und Prozess- sowie Produktverantwortliche (insbesondere von KMU) sowie Interessierte an industrieller Digitalisierung und neuen Technologien
 

Referenten

Manuel Zimmermann
Dr. Alexander Skorna

Webinar-Software
Mit Eingabe Ihrer Daten stimmen Sie der Kontaktaufnahme per Telefon in Zusammenhang mit dem Thema des Webinars zu. Soweit Sie keine Kontaktierung wünschen, teilen Sie es uns gerne unterfolgender E-Mail-Adresse: frc@funk-gruppe.de oder per Telefon: 040/35914 - 0 mit.

Inhalte

Entsprechend erfordert die digitale Transformation auch die stetige Aufmerksamkeit und bedarfsgerechte Anpassung des Risikomanagements im Unternehmen – damit Digitalisierung sich nicht nur lohnt, sondern auch sicher gestaltet wird.

Mit dem Digital Quick Check stellt die Funk Stiftung Akteuren aus Wirtschaft und Forschung ein kostenloses Online-Tool zur Verfügung, das einen niedrigschwelligen Einstieg in die Welt von industrieller Digitalisierung und Risikomanagement 4.0 erlaubt. In diesem flankierenden Webinar erhalten Sie eine Einführung in die Themenwelt des Digital Quick Check sowie das Tool selbst.

 

Ihre persönlichen Mehrwerte

  • Sie erhalten einen Einblick in aktuelle Digitalisierungstrends produzierender Unternehmen, insbesondere KMU
  • Sie lernen den Zusammenhang zwischen industrieller Digitalisierung und unternehmerischen Risikomanagement praxisnah kennen
  • Sie erfahren anhand konkreter Anwendungsbeispiele, wie der Digital Quick Check funktioniert und von Ihnen eigenständig genutzt werden kann     
  • Sie erhalten konkrete Ansätze dazu, wie Sie sowohl Technologie-Risiken Ihres Unternehmens als auch geeignete Mitigationsstrategien identifizieren können

 

Informationsmaterialien können auf Anfrage im Nachgang zur Verfügung gestellt werden.

Ihr Kontakt

Manuel Zimmermann
+49 40 35914-0
E-Mail-Kontakt
Dr. Alexander Skorna Ansprechpartner bei Funk
Dr. Alexander Skorna
+49 40 35914-0
E-Mail-Kontakt