Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz: Zulieferer-Risiken mit gezielten Präventionsmaßnahmen reduzieren

Das Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz verpflichtet Unternehmen seit Jahresbeginn, Zulieferer mit einem erhöhten Risiko für Verstöße entsprechend zu schulen. Doch welche Inhalte sind bei solchen Schulungen wichtig und wie werden sie am besten umgesetzt? Das erfahren Sie im Webinar von unseren Funk-Experten.

Termine

18. Juni, 10:00 bis 11:00 Uhr
25. Juni, 14:00 bis 15:00 Uhr
 

Zielgruppe

Risikomanager*innen, Geschäftsführer*innen, Compliance-Beauftragte, E-Learning-Beauftragte, Einkäufer*innen, Mitarbeiter*innen aus Recht & Compliance, Supply-Chain-Manager*innen
 

Referenten

Lucas Boßhammer, Maximilian Liefländer

Inhalt

Seit dem 1. Januar 2023 gilt das Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz, kurz LkSG. Dieses nimmt Unternehmen in die Pflicht, menschen- und umweltbezogene Risiken entlang der eigenen Lieferkette zu überprüfen und entsprechende Vorgaben einzuhalten. Ausgehend von einer Risikoanalyse sind z. B. spezifische Schulungsmaßnahmen für Zulieferer erforderlich, die ein hohes Risiko für Verstöße aufweisen oder gar in der Vergangenheit Verstöße begangen haben. Ziel dabei ist es, Zulieferer und auch das eigene Unternehmen gegen Konsequenzen bzw. Strafen abzusichern. Im Gesetz sind hierzu zwölf Rechtspositionen genannt, die es zu beachten gilt, darunter Kinder- & Zwangsarbeit oder Wasserverschmutzung.

Doch wie sehen laut Gesetzgeber geeignete und rechtskonforme Maßnahmen aus, um Risiken zu minimieren, Zulieferer zu den Rechtspositionen zu sensibilisieren und dem Gesetz zu entsprechen? Unsere Experten gehen auf die Anforderungen des LkSG ein und zeigen Ihnen, was bei der effektiven Umsetzung von Zulieferer-Schulungen zu beachten ist. Im Webinar erfahren Sie, wie Sie Unternehmen bestmöglich auf eine anstehende Überprüfung der Gesetzesumsetzung vorbereiten.

 

Ihr persönlicher Mehrwert

  • Überblick über Anforderungen zur Umsetzung von Zulieferer-Schulungen
  • Darstellung der Vorgehensweise für eine praxisorientierte und pragmatische Implementierung von Zulieferer-Schulungen
  • Einblick in die gesetzeskonformen Funk-Zulieferer-Schulungen

Ihr Kontakt

Lucas Boßhammer

Maximilian Liefländer