Effektives und nachhaltiges Risikomanagement mit der Software RIMIKS X

Für den nachhaltigen Erfolg eines Unternehmens ist ein effektives Risikomanagement unerlässlich. In diesem Webinar wird auf Grundlagen des Risikomanagements sowie gesetzliche Anforderungen und aktuelle Standards eingegangen und wie digitale Tools Sie bei der Umsetzung unterstützen können.

Termine

10. Juli, 10:00 bis 11:00 Uhr
17. Juli, 10:00 bis 11:00 Uhr
19. Juli, 10:00 bis 11:00 Uhr
 

Zielgruppe

Risikomanager*innen, Unternehmensleiter*innen, Finanzverantwortliche und alle, die an der Optimierung des Risikomanagements in ihrem Unternehmen interessiert sind.
 

Referent*innen

Maximilian Liefländer, Julia Heck

Inhalt

Eine neue gesetzliche Anforderung stellt die Corporate Social Responsibility Directive (CSRD) dar. Sie fordert von berichtspflichtigen Unternehmen ein deutlich höheres Maß an Transparenz in ihrer Nachhaltigkeitsberichterstattung, insbesondere hinsichtlich der nachhaltigkeitsbezogenen Risiken und Chancen. Die berichtspflichtigen Unternehmen haben ihre gesamte Wertschöpfungskette zu betrachten und Angaben zu einer Vielzahl konkreter Datenpunkte zu tätigen. Um hierbei erfolgreich zu sein, ist ein effektives Risikomanagement unerlässlich. 

Neben der Bedeutung eines proaktiven Risikomanagements zeigen wir, wie mit der Überführung in eine Risikomanagement-Software eine signifikante Effektivitätssteigerung entsteht und geben einen Überblick über Funktionen und Module in einer Schritt-für-Schritt-Demonstration.

Unsere Risikomanagement-Software bietet Ihnen die Werkzeuge, die Sie benötigen, um Risiken zu identifizieren, zu bewerten, zu überwachen und zu steuern – alles in einer benutzerfreundlichen und intuitiven Plattform.

 

Ihr persönlicher Mehrwert

  • Einführung in das Risikomanagement, gesetzliche Anforderungen und aktuelle Standards
  • Sie lernen die Argumente für den Einsatz von Software-Tools im Risikomanagement kennen.
  • Sie erhalten eine Demonstration unserer Risikomanagement-Software RIMIKS X.

     

Ihr Kontakt

Maximilian Liefländer