Claudius Jochheim ist geschäftsführender Gesellschafter der Funk Gruppe. Sein Verantwortungsbereich umfasst das Stammhaus Berlin und die Branchen-Spezialisierung auf die Immobilienwirtschaft wie auch das Heilwesen sowie die Beratungsgeschäfte der betrieblichen Altersvorsorge.
 
Claudius Jochheim, 1957 in Reinbek nahe Hamburg geboren, absolvierte zunächst eine Ausbildung zum Versicherungskaufmann und schloss anschließend sein Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Hamburg ab, bevor er 1987 als Assistent der Geschäftsleitung bei Funk einstieg. 1992 wurde Claudius Jochheim zum Geschäftsführer berufen. Seit 1998 engagiert er sich als geschäftsführender Gesellschafter für den Ausbau der Positionierung von Funk mit besonderer Betonung des Standortes Berlin.