Die Zukunft der Versicherungswirtschaft – Funk als Mitherausgeber von Insurance & Innovation 2018

Hamburg, 04. April 2018 – Funk ist zum dritten Mal Mitherausgeber des Jahrbuchs „Insurance & Innovation“. Das bekannte Werk mit zahlreichen Aufsätzen zur Zukunft der Versicherungswirtschaft ist ab sofort im Handel erhältlich. 

Insgesamt finden sich in Insurance & Innovation 23 Fach-Beiträge von 34 Autoren. Die Verfasser sind Experten für das Versicherungswesen aus Wissenschaft, Wirtschaft und Industrie. Das Buch richtet sich in erster Linie an Führungskräfte und Entscheider in Versicherungen, die kreativ und strategisch handeln.

Themen des Buches sind beispielsweise neue, digitale Methoden des Underwritings, Online-Versicherungslösungen für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) sowie neue Geschäftsmodelle, die durch Insurtechs entstehen. Die Leser erhalten außerdem Einblicke in eine Krankenversicherung 2.0 oder eine Analyse zu Chancen von Big Data in der Assekuranz. 

Seitens Funk gibt es zwei Experten Beiträge: Thomas Wang, Mitglied der Geschäftsleitung bei Funk, untersucht die rapide voranschreitende digitale Transformation der chinesischen Versicherungswirtschaft. Dr. Alexander Skorna, Business Developement Manager bei Funk, stellt die Political Risk Map vor – eine interaktive, online nutzbare Weltkarte,  mit der Unternehmen kostenlos ihre politischen Risiken in einzelnen Ländern analysieren können.  

Dr. Anja Funk-Münchmeyer, Mitglied der Geschäftsleitung bei Funk, kommentiert: „Dass die Digitalisierung im Jahr 2018 längst der beherrschende Makrotrend der Versicherungsbranche ist, bedarf keiner langen Worte mehr. Das Buch gibt Beispiele, wie die Digitalisierung in unternehmerische Geschäftsabläufe integriert wird und welche Mehrwerte hier für Kunden realisiert werden können.

„Insurance & Innovation“ erscheint seit 2011 jedes Jahr. Initiatoren sind die Innovationsexperten Axel Liebetrau und Dr. Andreas Eckstein: Sie urteilen: „Dass unsere Kooperation mit Funk in die dritte Runde geht, zeigt, wie erfolgreich diese Zusammenarbeit ist. Die Mitarbeit eines großen Maklerhauses unterstreicht den Nutzen der Beiträge für die Wirtschaft.“ 

Dr. Andreas Eckstein, Dr. Anja Funk-Münchmeyer, Axel Liebetrau (Herausgeber): Insurance & Innvovation 2018. Ideen und Erfolgskonzepte von Experten aus der Praxis. Verlag Versicherungswirtschaft 2018. 175 Seiten, 36 Euro ISBN 978-3963290008

Pressemitteilung als PDF

Über Funk
Funk ist der größte inhabergeführte Versicherungsmakler und Risk Consultant in Deutschland und gehört zu den führenden Maklerhäusern in Europa. 1879 in Berlin gegründet, beschäftigt das Unternehmen heute 1.200 Mitarbeiter an 32 Standorten in Europa. Über das eigene internationale Netzwerk „The Funk Alliance“ ist Funk weltweit präsent. Als Systemhaus für Risikolösungen betreut Funk Unternehmen aller Branchen in Fragen des Versicherungs- und Risikomanagements sowie der Vorsorge. Für sie entwickelt Funk individuelle Konzepte und optimiert die Absicherung aller betrieblichen Risiken - konsequent am Bedarf orientiert. Als Mitglied des Bundesverbandes Deutscher Versicherungsmakler e. V. (BDVM) erfüllt Funk strengste Qualitätskriterien. Mit seiner Beratung bietet Funk Unternehmen die Basis für ihre Sicherheit im Umgang mit dem Risiko. Das Ziel: ganzheitliches Chancen- und Risikomanagement für den Erfolg der Kunden. Weitere Informationen zum Unternehmen unter www.funk-gruppe.com

 

Ansprechpartner Medien:
Ansgar Vaut
Referent PR / Social Media
fon: +49 40 35914-429
a.vaut@funk-gruppe.de