Hamburger Risikomanagement-Forum 2019 

Risikomanagement multidimensional denken

28. März 2019 

Die Funk Stiftung initiiert am 28. März 2019 das zweite Risikomanagement-Forum in Hamburg: Experten aus Wissenschaft und Wirtschaft stellen von der Stiftung geförderte Projekte vor – im Fokus stehen dabei deren praktischer Nutzen und konkrete Anwendbarkeit für die Praxis.

 

Referenten

  • Prof. Dr. Rüdiger Kiesel, Prof. Dr. Andreas Niederberger, Prof. Dr. Achim Goerres,
    Universität Duisburg-Essen,
    BIG RISKS: perceptions, management and neuralic societal risks in the 21st century
  • Dr. Nicolas Schwank, CONIAS Risk Intelligence GmbH,
    Szenariotechnik und politische Gefahrenanalyse – mit Länderberichten Chancen und Risiken richtig einschätzen
  • Prof. Dr. Walter S. A. Schwaiger, Technische Universität Wien,
    Forschungsprojekt „Unternehmensweites Risikomanagement im deutschen Mittelstand – eine ERM-Reifegrad-Analyse“
  • Prof. Dr. Martin Ruckes, Dr. Daniel Hoang, KIT, Karlsruhe
    Bericht zum Projekt eines Online Studiengangs
  • Prof. Dr. Andreas Hoffjan, Dipl.-Kauffrau. Saskia Fleig, Technische Universität Dortmund, Forschungsprojekt „App Risiko-Coach – Personalisierte Unterstützung des Risikomanagement“
  • Dr. Kristina Klinkforth, Beraterin für Bildungswesen, Funk Stiftung, Hamburg
    „Management Adventure“ – Produktkrisen spielerisch erleben und bewältigen

 

Vorabend-Event am 27. März 2019

Begleitend zum Risikomanagement-Forum lädt die Stiftung zum Vorabend-Event, einem Klavierkonzert mit dem Klavierduo Linda Leine und Daria Marshinina in der St. Michaelis Kirche, ein.

 

Anmeldung

Weitere Informationen zur Veranstaltung folgen in Kürze. 

 

Zum Veranstalter Funk Stiftung

Veranstaltung: Hamburger Risikomanagement-Forum 2019
Datum: 28.03.2019
Ort: Hamburg
Zurück zur Listenansicht

Ihr Ansprechpartner

Ulrike Meyer

+49 40 35914-0

Empfehlen