• Sprung ins kalte Wasser? Mein Einstieg bei Funk als Branchenneuling

28.06.2016

OK, ich gebe es zu: Mein Einstieg bei Funk bedeutet für mich beruflich etwas völlig Neues, denn ich bin fremd in der Branche. Die gute Nachricht: Ich bin nicht allein. Im Gegenteil. Funk ist sehr offen für Quereinsteiger.

Nach einer ausführlichen und toll organisierten Einführungswoche,  die alle Einsteiger auf denselben Stand in Sachen Unternehmensstruktur gebracht hat, fühle ich mich präpariert. Ich mache mich auf – und stehe auf einmal an einem reißenden Fluss mit Strudeln und Untiefen. 

Los geht’s!

Es fängt an mit unendlich vielen Kürzeln – PM, IB, UK, PI usw. …. Und all diese Namenskürzel… Und dann noch die unübersehbaren Produktkürzel. Ganz ehrlich: Zwischenzeitlich träume ich sogar in Kürzeln. Es geht weiter mit den aktuellen Umbaumaßnahmen im Haus. Wo gestern noch Herr Löffler saß, sitzt heute Frau Linke – oder war es umgekehrt? Anomalien in der Matrix. Und das, obwohl das Telefon auch schon wieder klingelt. Schließlich die Fachbegriffe. „Sie wissen ja, der Captive Markt und andere alternative Risikotransferlösungen werden immer wichtiger…“ Genau. Und das Online-Lexikon wird gerade mein bester Freund. 

 

Immer ein offenes Ohr

Schließlich die Frage: Darf ich diese hochbeschäftigten Menschen ständig mit all meinen Fragen traktieren?

Die Antwort ist: Ja! Natürlich! Einfach loslegen, Ideen kommunizieren und die eigenen Kenntnisse einbringen. Aus den verwirrenden Kürzeln werden dann ganz schnell spannende, hoch engagierte Menschen, die immer ein offenes Ohr haben und für neue Impulse ansprechbar sind.

Ich bin angekommen. Meine Aufgabe bei Funk wird es nun sein, im Rahmen der Funk Akademie ein breites und bedarfsorientiertes Weiterbildungssystem mit spannenden Lernformaten zu entwickeln. Das ist ein tolles Gestaltungsfeld, in das ich all mein Wissen und meine Ideen einfließen lassen kann.

Ich fühle mich jetzt schon pudelwohl.
Und was war mit dem reißenden Fluss? Genau – einfach reinspringen und eintauchen. So kalt ist es nicht. Es trägt sogar.


Dr. Kristina Klinkforth



Ihr Weg bei Funk

Sie wollen Ihre eigene Geschichte bei Funk schreiben? Wir bieten tolle Perspektiven für erfahrene Profis und Berufseinsteiger*innen.

Jetzt entdecken


Stellenangebote

Wenn Sie Lust haben, auch Teil des Teams bei Funk zu werden, dann bewerben Sie sich jetzt!

Zu unseren offenen Jobs


Themen-Blog

Unsere Mitarbeitenden bieten nicht nur Einblicke in den Arbeitsalltag bei Funk, sondern auch ganz viel Expertise. In unserem Themen-Blog finden Sie aktuelle Fachbeiträge.

Jetzt lesen

Empfehlen