Innovation – aber sicher: Versicherungsmanagement für die Pharmaindustrie

Die Pharmaindustrie vereint großes Potenzial und große Herausforderungen: Die demografische Entwicklung und der steigende Bedarf an Therapeutika sorgen für starke Wachstumsraten und einen hohen Grad an Innovation. Gleichzeitig sind Forschungseinrichtungen, pharmazeutische Hersteller und Pharma-Vertriebe mit strengen Auflagen und einer komplexen, sich ständig verändernden Gesetzeslage konfrontiert. Auch der starke Wettbewerb und lange Lieferketten sind klassische Risikofaktoren der zunehmend globaler werdenden Pharmaindustrie.

Als größter unabhängiger Versicherungsvermittler Deutschlands bietet Funk Pharmaunternehmen ein umfassendes Risikomanagement, speziell zugeschnittene Deckungskonzepte und ein vorausschauendes Schadenmanagement, um allen Herausforderungen ihrer boomenden Branche zu begegnen.

 

Firmenspezifische Risikoanalyse und vorausschauendes Schaden­management

Bei der Einnahme von Pharmazeutika spielt das Vertrauen in ein Produkt für die Verbraucher eine entscheidende Rolle. Auch, wenn die Produktsicherheit in der Pharmaindustrie oberste Priorität hat, sind eine Pharma-Haftpflicht und eine Probanden-Versicherung gemäß dem deutschen Arzneimittelgesetz verpflichtend für Pharmaunternehmen. Ein Imageschaden kann verheerende Folgen für Entwickler und Hersteller haben. Funk führt firmenspezifische Risikoanalysen durch, die zum Beispiel auch die Haftungsrisiken bei klinischen Prüfungen und Produktverkäufen im Ausland einbeziehen. Mit den nötigen Fachkenntnissen und einem genauen Überblick über den Versicherungsmarkt prüft und bewertet unser Team die bestehenden Policen von der Betriebsunterbrechungs-Versicherung über technische Versicherungen, Labor-Versicherungen und Betriebs-Haftpflicht bis hin zur Produktrückruf-Vversicherung. Zudem erarbeiten wir gemeinsam mit dem Kunden eine vorausschauende Schadenmanagement-Strategie für eine schnelle, professionelle Regulierung im Schadenfall.

 

Spezifische Versicherungskonzepte für die pharmazeutische Produktion

Die Herstellung pharmazeutischer Produkte zeichnet sich unter anderem durch eine Vielzahl verschiedener Verpackungsformen aus. Für Produktion und Verpackung werden verschiedene hochkomplexe technische Anlagen und IT-Programme sowie sterile Raumbedingungen (Reinraum) benötigt. Von der Anlagenversicherung über eine Elementarschaden-Versicherung bis hin zur Betriebsunterbrechungs-Versicherung bietet Funk maßgeschneiderte Lösungen für die Pharma-Produktion an.


Ihr Ansprechpartner

Heike Woop
+49 40 35914-0
E-Mail-Kontakt

Empfehlen