Risikomanagement, Compliance und Interne Kontrollsysteme. Vom Papiertiger zum integrierten Managementsystem?

Sowohl der Gesetzgeber als auch Unternehmen haben die Bedeutung der Einführung von Risikofrüherkennungs- und Management-Kontrollsystemen als Steuerungsinstrumente zur Handhabung geschäftsmodell-immanenter Herausforderungen und Risiken erkannt.

Neben den „klassischen“ Kontrolleinheiten Rechtsabteilung, interne Revision und Controlling spielen moderne Steuerungssysteme wie das Risikomanagement, das Interne Kontroll-System (IKS) und das Compliance Management System (CMS) eine zunehmend wichtige Rolle. Für Finanzdienstleister (u. a. Banken und Versicherungen) bestehen mittlerweile gesetzliche Pflichten zur Schaffung der vorgenannten Systeme als sog. „Schlüsselfunktionen“ der Unternehmen.

Vor diesem Hintergrund haben Funk RMCE und Roever Broenner Susat Mazars eine Umfrage zum Thema „Risikomanagement, Compliance und Interne Kontrollsysteme – vom Papiertiger zum integrierten Managementsystem?“ durchgeführt.

Sehen Sie hier das Inhaltsverzeichnis der Studie.

 

 


Lassen Sie sich die komplette Studie als PDF zuschicken

Füllen Sie hierzu das Formular aus und Sie bekommen die Studie per E-Mail als PDF zugeschickt.

Bitte geben Sie den dargestellten Sicherheits-Code in das unten stehende Formularfeld ein:
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.