Bewerbung

1.  Bewerben bei Funk: Bewerbungstipps aus erster Hand

Wir möchten, dass Sie sich mit einem guten Gefühl bei uns bewerben: Anbei einige wertvolle Tipps rund um Ihre Bewerbungsunterlagen und worauf es im Bewerbungsgespräch ankommt.
 
Die Form
Bitte schicken Sie uns Ihre Bewerbung per E-Mail. Die E-Mail Adresse Ihres Ansprechpartners finden Sie jeweils in der Stellenanzeige. Sollten Sie sich für mehrere Positionen interessieren, schicken Sie uns bitte nur eine Bewerbung und geben Sie die verschiedenen Stellen im Anschreiben an.

Das Anschreiben
Das Anschreiben sollte maximal eine Seite (DIN A4) lang sein. Erzählen Sie uns, was Sie motiviert und erklären Sie uns, warum Sie sich für Funk interessieren und wieso Sie der geeignete Kandidat sind. 
Sprechen Sie Ihren Ansprechpartner persönlich an und verwenden Sie individuelle Formulierungen statt standardisierter Sätze aus Bewerbungsratgebern. Wichtig: Falls Sie schon einmal Kontakt zu einem unserer Mitarbeiter hatten (z. B. auf einer Messe oder durch eine Empfehlung), geben Sie diesen Kontakt unbedingt an.

Der Lebenslauf
Uns sprechen Lebensläufe an, die vollständig, übersichtlich strukturiert (tabellarisch), klar und leserfreundlich geschrieben und informativ sind. Bitte machen Sie Zeitangaben im Lebenslauf mindestens mit Monat und Jahr.

Die Anlagen
Fügen Sie nur Zeugnisse bei, die für die Position relevant sind. Einzelne Seminarscheine oder vollständige Abschlussarbeiten sind nicht interessant für uns.
Für Berufseinsteiger gilt: Sollte Ihnen das (Vor-)Abschlusszeugnis noch fehlen, erstellen Sie einfach eine Notenübersicht für uns.

 

2. Der Auswahlprozess – so entscheiden wir uns für neue Mitarbeiter

Folgende Schritte durchläuft Ihre Bewerbung bei uns:

  • Bestätigung: Nach Eingang Ihrer Bewerbung schicken wir Ihnen zeitnah eine Eingangsbestätigung zu
  • Prüfung: Die HR-Managerinnen und Entscheider der jeweiligen Fachbereiche sehen sich jede Bewerbung individuell an. Die Dauer ist unterschiedlich und richtet sich nach Anzahl der Bewerbungen oder nach den von Ihnen ausgewählten Job-Profilen.
  • Antwort: Sie bekommen eine individuelle Antwort von uns. Garantiert.
  • Gespräch: Wenn Ihre Bewerbung uns neugierig gemacht hat, laden wir Sie in der Regel zu einem persönlichen Gespräch mit der jeweiligen HR-Managerin und dem Fach-Vorgesetzten ein. Ein ggf. vereinbartes Zweitgespräch findet mit dem Bereichsleiter statt.

 

Auch die Bewerbungen zur Berufsausbildung durchlaufen diesen Auswahlprozess. Die Ansprechpartner im ersten Gespräch sind hier meist die HR-Managerin und die Ausbildungsbeauftragte.

 

3. Bewerbungsgespräch: Wir möchten Sie persönlich kennenlernen

Herzlichen Glückwunsch! Mit der Einladung zu einem persönlichen Gespräch haben Sie eine große Hürde auf dem Weg zu Ihrem neuen Job genommen.
Wir sind nicht nur an Ihrer fachlichen, sondern auch an Ihrer persönlichen Eignung interessiert.
 
Was möchten Sie über Funk wissen? Überlegen Sie sich, welche Fragen Sie an uns haben. Schließlich wollen wir Sie auch von uns überzeugen.