Marcel Baron

Ich arbeite seit August 2013 bei Funk, seit Januar 2015 als Kundenberater in der Key Account Division in Hamburg. Mein Schwerpunkt ist die länder- und spartenübergreifende Betreuung deutscher, polnischer und englischsprachiger Unternehmen in den jeweiligen Sprachen. Ich bin Funk Markenpate und seit Ende 2015 auch Funk Blogger.

Bei Funk@Work werde ich hauptsächlich über meine Kundenbesuche in Mittel- und Osteuropa berichten - und als Markenpate natürlich immer wieder gern über die Marke Funk.

Carina Brockmann

Ich absolviere noch bis Oktober 2016 das duale Studium bei Funk. Während meiner Ausbildung habe ich viele Abteilungen bei Funk kennengelernt. Dazu gehörten z. B. die Industriebereiche Sach, Haftpflicht und Professional Risks. Nun bin ich in der Niederlassung Hamburg und werde dort auch im Anschluss an meine Ausbildung als Kundenberaterin weitermachen.

Bei Funk@Work werde ich über meine Erfahrungen im dualen Studium berichten und über die vielen Möglichkeiten, die sich Auszubildenden bei Funk bieten.

Der Funkianer

Ich weiß, ich sehe deutlich jünger aus. Aber ich bin tatsächlich schon 137 Jahre alt!
Das Licht der Welt habe ich 1879 in Berlin erblickt. Und seitdem bin ich für Funk aktiv.

Ohne unbescheiden wirken zu wollen: Ich glaube, dass niemand das Unternehmen so gut kennt wie ich! Daher nehme ich die Leserinnen und Leser meiner Blogbeiträge gern mit hinter die Kulissen und schreibe über die großen und kleinen Geschichten aus unserem Hause. Beim Tippen meiner Beiträge gehen mir übrigens die netten Kolleginnen und Kollegen aus der Funk-Unternehmenskommunikation zur Hand.

Björn Jordan

Ich bin seit Januar 2012 in der Kundenbetreuung und Akquisition von Neukunden in der Funk Niederlassung in Nürnberg tätig. Mein Schwerpunkt ist die Betreuung von Kunden aus den Bereichen der Kfz-Zulieferer-Industrie sowie Heilwesen (Krankenhäuser). Im Rahmen meiner Tätigkeit begleite ich, teilweise zusammen mit den Spezialisten aus der Zentrale in Hamburg, die Schadenfälle der von mir betreuten Kunden und vertrete deren Interessen gegenüber den Versicherern.

Für meine Kollegen in  der Niederlassung bin ich als Fachpate auch erster Ansprechpartner für internationale Themen, z. B. bei Compliance-Fragen. Als ausgebildeter Rettungssanitäter bin ich außerdem als Ersthelfer tätig.

Die Mitarbeiter der Niederlassung sind erster Ansprechpartner vor Ort für die Großkunden in der Region. Bei Funk@Work blogge ich deshalb vor allem über die abwechslungsreiche und spannende Tätigkeit als Kundenbetreuer von Unternehmen aus verschiedensten Branchen.

Dietmar Kalisch

Als Kundenberater bin ich am Berliner Standort für die Betreuung ausgewählter Großkunden verantwortlich, vornehmlich aus dem Segment Immobilienwirtschaft. Meine berufliche Entwicklung begann bei Funk, führte mich für mehrere Jahre zu einem internationalen Versicherer, bis ich schließlich Ende 2013 zu Funk zurückkehrte. Zum 01.01.2016 wurde ich zum Geschäftsführer der Funk-BBT GmbH bestellt, ein Spezial-Versicherungsmakler für die Wohnungswirtschaft. Die in der Kundenberatung gesammelten Erfahrungen helfen mir sehr bei den strategischen Entscheidungen als Geschäftsführer.  

Mit meinen Kollegen gehe ich jedes Jahr bei der „Berliner Wasserbetriebe 5 x 5 km TEAM-Staffel“ an den Start, dieses Jahr auch auf dem Rennrad beim „ITU World Triathlon Hamburg“. Fest im Terminkalender verankert ist zudem ein gemeinsames Wochenende mit den Kollegen meiner Abteilung. Einmal jährlich kehrt das gesamte Team der Arbeit den Rücken und unternimmt einen Kurztrip.

In meinen Blogbeiträgen bekommen Sie einen Einblick in den abwechslungsreichen Alltag der  Großkundenbetreuung am Berliner Standort, können verfolgen, welche Risk Management-Fragestellungen unsere Kunden bewegen und welche Antworten wir hierzu finden.

Max Keller

In 2012 tauchte ich zum ersten Mal in die Funk-Welt ein und konnte mich seitdem fachlich und persönlich enorm weiterentwickeln. Angefangen bei der Ausschreibung und Platzierung von Spezialversicherungen, über die Integration und Koordination internationaler Versicherungsprogramme, bis hin zum Risikomanagement – wo ich nun vermarkte, berate, forsche und ausbilde. Risikomanagement ist für mich die Grundvoraussetzung, um unsere Kunden und ihre Tätigkeitsfelder verstehen zu können. Nur dann können wir massgeschneiderte Lösungen, die auch über den Risikotransfer hinausgehen, entwickeln und anbieten und unsere Kunden ganzheitlich beraten und betreuen. Funk bietet das ideale Umfeld in dem unter den besten kollegialen Voraussetzungen das Unternehmen zu Gunsten der Mitarbeitenden und der Kunden weiterentwickelt werden kann. 

In dem Karriereblog Funk@Work blogge ich überwiegend zu den Themen Risikomanagement und Risikoforschung.



Dr. Kristina Klinkforth

Ich bin im August 2015 zu Funk gestoßen und im Personalmanagement für die Neustrukturierung und den Ausbau der Funk Akademie zuständig. Es ist sehr spannend, meine Erfahrungen aus der Erwachsenenbildung nun in eine für mich noch neue Branche einzubringen.

Mir gefällt besonders die enge Zusammenarbeit mit den verschiedenen Bereichen – beispielsweise um unser hausinternes Schulungsangebot auf die Beine zu stellen. Das Projekt Funk Akademie ist wirklich Teamwork von A bis Z!

Bei Funk@Work berichte ich direkt aus der Funk Akademie – unsere „Philosophie“, unsere Initiativen und unser Engagement als Bildungsdienstleister stehen dabei im Fokus.

Fabian Konopka

Ich bin seit August 2014 bei Funk beschäftigt. Vorrangig als Dualstudent an der HSBA im Studiengang Business Administration. Parallel mache ich beim BWV, dem Berufsbildungswerk der Versicherungswirtschaft, eine Ausbildung zum Kaufmann für Versicherungen und Finanzen in Wochenendseminaren. Bei Funk geht dies Hand in Hand.

Meine Stammabteilung ist der Industriebereich Transport-Versicherungen. Zusätzliche durchlaufe ich unterschiedliche Bereiche bei Funk und lerne so das gesamte Unternehmen besser kennen.

Mit meinen Blog-Beiträgen möchte ich Einblicke in das Arbeitsleben bei Funk, aus Sicht eines Dualstudenten und Azubis liefern. Darüber hinaus möchte ich über die Theoriephasen an der HSBA und über die Wochenendseminare beim BWV berichten.

Petra Linke

Seit 2014 unterstütze ich Funk als HR-Managerin bei der Personalarbeit. Es bringt unendlich viel Spaß, meine langjährige Erfahrung als Personalerin bei Funk einzubringen. Mir gefallen besonders der Austausch und die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung und -leitung, den Führungskräften und den Mitarbeitern. Abwechslung bestimmt meinen Tag.

Bei Funk@Work möchte ich die Leserinnen und Leser mitnehmen in die Welt des Personalwesens und über alles berichten, was interessant sein kann und was Funk ausmacht.

Hendrik F. Löffler

Ich bin seit September 2002 für Funk tätig. Zum einen verantworte ich den Bereich der Risikomanagementberatung und beschäftige mich zum anderen mit diversen Fragestellungen des Business Developments.

Seit jeher engagiere ich mich als Veranstaltungsreferent und moderiere die Funk Branchenarbeitskreise für die Automobilzulieferindustrie sowie die Ernährungswirtschaft. Als Vorstandsvorsitzender der Funk Stiftung bin ich stets auf der Suche nach förderwürdigen Projekten zum Thema Risikomanagement in Praxis und Wissenschaft.

Bei Funk@Work blogge ich über spannende Erfahrungen aus meinem Arbeitsalltag sowie über herausfordernde Zukunftsthemen für meine Kunden aber auch für uns als Versicherungsmakler und Risikoberater.

Stephani Luberski

Ich bin gelernte Versicherungskauffrau und arbeite seit Ende 1996 bei Funk. Die Arbeit im IT-Anwender-Support bringt mir sehr viel Spaß.

Schwerpunkt-Thema meiner Blog-Beiträge: Mein Alltag an der IT-Hotline.

Stefan Lunkmoß

Ich bin Versicherungskaufmann und Versicherungsfachwirt. Seit 2010 arbeite ich bei der Funk Hospital-Versicherungsmakler GmbH (FHG) in Hamburg  als Kundenbetreuer.

Seit Anfang 2015 bin ich auch für die Ausbildung bei FHG zuständig. Aufgrund des Spezialbereiches Krankenhaus-Haftpflicht ist die Ausbildung bei uns in vielerlei Hinsicht sehr anspruchsvoll und vielfältig.

Mit meinen Blog-Beiträgen möchte ich Einblicke in die Ausbildung und die Kundenbetreuung geben.

Marko Neuschulz

Ich bin gelernter Versicherungskaufmann und Dipl. Informatiker (FH) und seit 2009 für Funk tätig. Ich  arbeite als Projektmanager in dem Bereich Prozess- und Informationsmanagement und kann mich somit um immer neue und spannende Themen und Projekte kümmern. Darüber hinaus habe ich eine interessante Aufgabe als interner Auditor übernommen, die mir die Möglichkeit bietet nach und nach alle Bereiche bei Funk intensiv kennenzulernen.

Neben der Arbeit nehme ich auch gerne an sportlichen Aktivitäten teil, die Funk unterstützt, etwa den Cyclassics, dem Hamburger Triathlon als Staffelteilnehmer, dem B2Run oder der regelmäßigen Laufgruppe.

Rasmus Pfeiffer

Ich bin seit August 2014 als Dualer Student bei Funk. Das bedeutet, dass ich jeweils drei Monate im Wechsel an der Hamburg School of Business Administration (HSBA) BWL studiere und bei Funk arbeite. Zusätzlich absolviere ich die Ausbildung zum Kaufmann für Versicherungen und Finanzen. Somit gehöre ich noch zu keiner Abteilung, sondern befinde mich je nach Studien- und Ausbildungsinhalten in verschiedenen Bereichen und lerne Funk aus unterschiedlichen Blickwinkeln kennen.

Meine Beiträge in diesem Blog werden sich daher rund um das Thema Ausbildung bei Funk und Studium an der HSBA drehen.

Jennifer Rast

Seit Juli 2012 arbeite ich bei Funk am Hauptsitz in Zürich und bin für den Bereich Marketing und Social Media verantwortlich. In diesem spannenden Job darf ich täglich meine Kreativität ausleben und schätze den persönlichen Kontakt zu den Kolleginnen und Kollegen. Zudem bin ich Funk-Markenpatin.

Bei Funk@Work blogge ich vor allem über Themen, die mich im Marketing gerade beschäftigen oder zeige Insights von unseren Firmenevents.



Katja Rieger

Seit 2009 bin ich beim Unternehmen Funk und seit 2011 im Bereich Personalmanagement tätig. Dort betreue ich unsere Auszubildenden und dualen Studenten von der Bewerbung bis zum Übergang ins Berufsleben nach der Ausbildung. Ich freue mich immer wieder, die Entwicklungen eines jeden einzelnen zu begleiten und bin in guten und schlechten Zeiten gern dessen Ansprechpartner.

Sport spielt eine große Rolle bei Funk. Daher werden unsere Azubis von mir regelmäßig motiviert, am Hamburger Triathlon in einer Funk Staffel teilzunehmen. Denn seit 2012 bin ich selbst als Schwimmerin für die Funk Staffeln in der Alster unterwegs – alle Jahre wieder ein großartiges Ereignis.

Bei Funk@Work blogge ich über Themen rund um die Ausbildung bei Funk und über sportliche Highlights!

Heiko Scharnberg

Mein Aufgabengebiet bei Funk ist die Leitung des IT Bereichs. Ich war dort 1996 bis 1998 als Referent beschäftigt und bin dann nach verschiedenen Stationen bei einer Unternehmensberatung 2009 wieder zu Funk zurückgekehrt.

Bei Funk@Work werde ich einen Einblick in das tägliche Leben im IT Bereich vermitteln, sowie hier und da einen Kommentar zu aktuellen IT Trends oder dem Thema Führung abgeben.

Ich lebe mit meiner Frau und unseren drei Kindern in Schleswig-Holstein, etwas außerhalb des Großstadttrubels. In meiner Freizeit versuche ich unseren Garten zu bändigen und irgendwann einmal fit genug für einen Halbmarathon zu werden. Wenn dann noch Zeit bleibt, erweitere ich meine Expertise über Science-Fiction und fantastische Literatur.

Peter Schneider

Ich bin seit mehr als zehn Jahren bei Funk tätig und als Leiter der Key Account Division u. a. für das Netzwerk-Management „The Funk Alliance“ zuständig. Zu unseren Funk Alliance Partnern gehören einige der größten Versicherungsmakler weltweit, wie z. B. Arthur J. Gallagher, Wells Fargo und Lockton Companies.

In der Key Account Division organisieren wir gemeinsam mit unseren Maklerpartnern auf der ganzen Welt den reibungslosen Aufbau und Ablauf der internationalen Programme für unsere Kunden. Unser Motto: Für unsere Kunden ist kein Weg zu weit – „I’m going the extra mile“.
In dieser Funktion bin ich mehr als 80 Tage im Jahr unterwegs. Hier im Blog werde ich daher vor allem aus der großen weiten Funk Welt berichten.

Stephanie Schröder

Ich bin seit 2009 im Personalmanagement bei Funk tätig. Meine Schwerpunkte liegen im Bereich Personalentwicklung und dem Ausbau der Funk Akademie.

Hier im Blog möchte ich über spannende Karrierethemen und Erlebnisse aus meiner tagtäglichen Personalarbeit berichten.

Dr. Alexander Skorna

Bei Funk leite ich seit 2014 das Business Development. Gemeinsam mit unseren Kunden sowie den führenden Versicherungsgesellschaften entwickle ich innovative Versicherungsprodukte und Risikoberatungsdienstleistungen. Mit Kreativität und Entschiedenheit macht es mir täglich aufs Neue Spaß, die Grenzen der Versicherbarkeit auszuloten und teilweise mit neuen Ideen weiterzuentwickeln.

Im Blog teile ich meine abwechslungsreichen Aufgaben und Herausforderungen. Diskutieren Sie gern mit mir über Megatrends wie die Digitalisierung und ihre Auswirkungen auf die Versicherungswirtschaft, die Entwicklung von Versicherungs-Start-Ups (InsurTechs) oder über den Hype von Big Data oder Business Analytics. Da gibt es meiner Ansicht nach viel zu entdecken!

Claudia Splith

Ich arbeite seit März 2013 bei Funk im Bereich der Vorsorgeberatung. Meine Hauptaufgabe ist, die Mitarbeiter unserer Kunden in allen Fragen rund um die private und betriebliche Altersversorgung zu beraten und zu betreuen.

Mich begeistert es, diesen Menschen zu helfen und in oft sehr intensiven und persönlichen Gesprächen herauszufinden, welche Lösung für sie „die beste Empfehlung“ ist. Dabei lerne ich immer wieder Menschen unterschiedlichster Nationalitäten, Interessen und Lebensumstände kennen – so ist jeder Tag anders.

Bei Funk@Work blogge ich daher über die alltäglichen und auch besonderen Dinge des Lebens, die unseren Funk Alltag begleiten.

Simon Steiger

Im März 2014 trat ich meine Stelle als Mandatsbetreuer bei Funk auf der Niederlassung St. Gallen an. Seither bin ich in der direkten Kundenbetreuung von klein und mittelgrossen Unternehmen tätig und absolviere berufsbegleitend den Bachelor-Studiengang "Risk & Insurance" an der Zürcher Hochschule für angewandte Wissenschaften (ZHAW).  

Meine Beiträge bei Funk@Work geben einen Einblick in den abwechslungsreichen Alltag als berufsbegleitender Student und in die unterschiedlichsten Tätigkeiten auf einer Funk-Niederlassung.

Cosima Timmermann

Ich arbeite seit Oktober 2012 bei Funk. Die ersten drei Jahre habe ich ein duales Studium absolviert und konnte dabei Einblicke in verschiedene Abteilungen gewinnen.

Seit Oktober 2015 bin ich nun in dem Industriebereich für Sach-Versicherungen tätig. Neben der Betreuung des Bestandsgeschäfts bin ich vor allem für die Akquise von Neukunden zuständig. Die Verantwortlichen in Unternehmen immer wieder davon zu überzeugen, dass wir bei Funk in Sachen Versicherungslösungen „die beste Empfehlung“ parat haben, macht mir sehr viel Spaß.

Bei Funk@Work blogge ich vor allem über meine Erfahrungen aus dem Studium, über Themen der Sach-Versicherung und der Akquise und über alles, was in meiner Abteilung Spannendes passiert.

Ansgar Vaut

Ich bin Referent für PR und Social Media bei Funk. In dieser Funktion schreibe ich zum Beispiel für unser Kundenmagazin Funk Forum und  für unser Mitarbeitermagazin Funk Inside und bin Ansprechpartner für Journalisten. Außerdem pflege ich unseren Xing- und unseren linkedIn-Kanal.

Bei Funk@Work blogge ich zu Themen rund um die Funk-Kommunikation, über Work-Family-Balance und über die vielen großen und kleinen Geschichten, die ich bei Funk miterlebe.

Florian Weber

Ich arbeite seit Oktober 2014 bei Funk in der IT. Als Datenbankentwickler bin ich unter anderem für die Pflege des Portals für unsere ausländischen Maklerpartner zuständig.

Außerdem bin ich Funk-Markenpate und nehme als begeisterter Läufer mit den Kolleginnen und Kollegen am alljährlichen Firmenlauf B2RUN teil.

Bei Funk@Work blogge ich vor allem über die Themen IT in der Versicherungsbranche, über Konferenzen und Messen und über alles, was in meiner Abteilung Spannendes passiert!

Rebecca Wellendorf

Seit 2009 bin ich als HR-Managerin bei Funk im Personalmanagement tätig. Ich bin Ansprechpartnerin für alle Personalthemen unserer Führungskräfte und Mitarbeiter. Dabei freue ich mich immer wieder sehr über die echte Begeisterung meiner Kollegen für ihr spannendes Tätigkeitsfeld, über ihre Motivation und Freude, für Funk zu arbeiten. Eine große Rolle spielt dabei sicherlich die Identifikation mit den Werten und der Kultur des Familienunternehmens. 

Bei Funk@Work blogge ich über Arbeitsweisen und Werte, über Achtsamkeit, Nachhaltigkeit und das Thema „Wohlfühlen im Job“, über Produktivität und Sinn sowie über mindestens zwanzig weitere Sachen. Neben Tipps zum Jobeinstieg und allgemeinen HR-Themen möchte ich mich gern mit unseren potentiellen zukünftigen Mitarbeitern austauschen.




Blog Archiv


Über Funk@Work


Funk Blogger



Empfehlen