KARRIERE
Neue Perspektiven und Ausbildung bei Funk

PRESSE
Trends in der Versicherungsbranche – Funk als Mitherausgeber von „Insurance & Innovation 2016“

PUBLIKATIONEN /
NEWSLETTER / MEDIEN
Magazine, Fachbeiträge, Broschüren, Videos

VERANSTALTUNGEN
Aktuelle Seminare, Konferenzen
und Vorträge

STUDIEN
Exklusive und Benchmark-Studien

AUSGEZEICHNET!

Funk ist ausgezeichnet und zertifiziert.

RIMIKS

Aus den Erkenntnissen der jüngsten Finanz- und Wirtschaftskrise ging hervor, dass viele Unternehmen nur eine mangelnde Kontrolle über die Steuerung von Risiken nachweisen können.

Ein professionelles Risikomanagement hilft Unternehmen sich auf Krisen vorzubereiten. In einem Unternehmen mit einem funktionierenden Risikomanagement-System werden die möglichen Konsequenzen von unsicheren Planmaßnahmen bereits im Vorfeld betrachtet und so werden ein höheres Maß an Planungssicherheit sowie stabilere Zahlungsströme gewährleistet.

Formale Anforderungen verpflichten Unternehmen, die wesentlichen Merkmale des rechnungslegungsbezogenen, internen Kontroll- und Risikomanagement-Systems im Lagebericht zu beschreiben und zu dokumentieren. Unternehmen aller Größenordnungen sind daher dringend aufgefordert, in Risikomanagementaktivitäten zu investieren. Es gilt, eine Bestandsaufnahme und Funktionsüberprüfung der bestehenden Systemstrukturen im Kontext von internen Kontroll- und Risikomanagement-Systemen durchzuführen sowie die Angemessenheit der bestehenden Maßnahmen zu prüfen und nachzuweisen bzw. Schritte zur Verbesserung einzuleiten.

RIMIKS unterstützt den systematischen Aufbau eines Internen Kontroll-Systems (IKS) von mittelständischen Unternehmen und Konzernen und hilft ordnungsgemäße Betriebsabläufe sicher zu stellen, finanzielle Verluste zu vermeiden und gesetzliche Vorschriften einzuhalten. Das IKS-Modul ermöglicht eine systematische Abbildung der wesentlichen Risiken in Bezug auf die finanzielle Berichterstattung.
Die Erfassung und Steuerung von Kontrollmaßnahmen zu den identifizierten Risiken bildet die Grundlage für eine Berichterstattung nach den gesetzlichen Anforderungen.

Weiterführende Informationen erhalten Sie hier (PDF). 

< zurück zur Übersicht Risikomanagement


...